Zeitwerk Spektrum Kunstwerk, Limited Edition

 1.360,00 inkl. MwSt.

ZEITWERK ist weltweit einzigartig: Neun Original-Stücke der Weltgeschichte werden in einem faszinierenden Kunstwerk vereint. Die handgefertigten Unikate im puristischen Design sind limitiert auf 300 Stück und kommen mit einem Echtheitszertifikat.

Die neun Originale im ZEITWERK „Spektrum“ faszinieren durch ihre große Vielfalt und sind eine Entdeckungsreise durch Raum und Zeit:
– TITANIC, Kohle geborgen aus dem Wrack
– SPACE SHUTTLE, Material der Discovery
– FUSSBALL-WM 2014, Trikot aus dem Halbfinale
– THE BEATLES, Stein aus dem Cavern Club
– SAN FRANCISCO CABLE CARS, Antriebskabel
– VERHÜLLUNG DES REICHSTAGS, Verhüllungsgewebe
– CHINESISCHE KÄSCH-MÜNZEN, etwa 1.000 Jahre alt
– JAMES BOND, Filmrequisite aus Eröffnungssequenz
– AMMONIT, 100 Millionen Jahre altes Fossil

Das hochwertige deutschsprachige Booklet erzählt mit historischen Aufnahmen und aktuellen Fotos die spannenden Geschichten hinter den Stücken.

Mit dem Kauf dieses Produkts erhalten Sie 136 DARIO'S Points!
REF. Nummer: 73833 Kategorien: , , ,

Beschreibung

ZEITWERK – Dein Stück Geschichte
Neun Original-Stücke der Weltgeschichte in einem faszinierenden Kunstwert – das ist ZEITWERK. Das weltweit einzigartige Konzept ist die perfekte Verbindung von Kunst und Geschichte. Das puristische Design steht dabei im bewussten Gegensatz zur überwältigenden Vielfalt der Geschichten hinter den Stücken. Ein ZEITWERK öffnet die Tür zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Weltgeschichte.

ZEITWERK – Die Faszination
Die Faszination, die von jedem Original-Stück ausgeht, hat auch die Gründer Steffi und Michael Backes schon früh gepackt. Ihr erstes gemeinsames Zeitzeugnis ist ein Stein der Schule, an der sie sich kurz vor dem Abitur 1999 kennenlernten (und den sie natürlich ganz legal entnommen haben). Zu den persönlichen Stücken kamen über die Jahre immer mehr Zeitzeugnisse der Weltgeschichte. So steht beispielsweise seit einigen Jahren ein 400 Kilogramm schwerer Stein vom Kölner Dom in ihrem Garten.

ZEITWERK – Die Leidenschaft teilen
Ein Stück von der Titanic gab den entscheidenden Impuls. Michael wollte dieses Fragment als Geschenk aufbereiten und erkannte, dass es teilbar ist, ohne seine Faszination zu verlieren. Bald war aus dieser Erkenntnis das Design mit den neun Feldern entstanden und ein allererstes ZEITWERK mit vielfältigen Exponaten aus der privaten Sammlung bestückt. Dieser Prototyp hing im Wohnzimmer der beiden Gründer und war Anlass für viele spannende Gespräche. Die Begeisterung im privaten Umfeld war so groß und die Anfragen häuften sich, so dass Steffi ihren Job als Managerin in einem Großkonzern auf Eis legte, um ZEITWERK in einer kleinen Serie aufzulegen.
ZEITWERK – Die Originale
Für ZEITWERK haben sich Michael und Steffi dann gezielt auf die Suche nach neuen Exponaten begeben. Die Recherche ist immer sehr zeitintensiv, denn jedes Thema erfordert einen anderen Ansatz und muss detailliert erarbeitet werden, um die besten Stücke zu entdecken. Mit viel Fleiß und Durchhaltevermögen, einer hohen Frustrationstoleranz und schlussendlich auch immer dem kleinen Quäntchen Glück haben sie für ZEITWERK eine außergewöhnliche Sammlung zusammengetragen. Dabei durften sie viele tolle Menschen kennenlernen und neue Geschichten entdecken.

„Wir recherchieren mit größter Sorgfalt und nehmen für ZEITWERK nur Stücke auf, die wir eindeutig als authentisch einstufen und die legal entnommen wurden. In einem dreistufigen Prozess dokumentieren wir sowohl die Herkunft als auch den gesamten Verarbeitungsprozess. Zu jedem ZEITWERK gibt es ein Echtheitszertifikat.“